Einfache Methoden, um gelöschte Android Fotos wiederherstellen zu können

Zuletzt aktualisiert am 21-11-2016 von

Die Zeiten globiger Digitalkameras oder Camcorder sind längst vorbei. Heutzutage können Sie wunderbare Bilder mit nur einem Klick selbst mit Ihrem Smartphone schießen. Sie können jeden Moment festhalten und alles automatisch in Ihrer Fotogalerie speichern. Smartphones ermöglichen unvergessliche Videos wie wundervolle Bilder und haben die Art und Weise geprägt, wie wir diese aufnehmen.

Wenn Sie jedoch glauben, dass diese Bilder für immer auf Ihrem Smartphone gespeichert werden, irren Sie. Es gibt viele Gründe, warum Fotos aus Versehen gelöscht werden könnten. Mögliche Gründe sind defekte Speichermedien, ein Formatfehler, instabile Betriebssysteme, Viren, Systemabstürze, Rooting Fehler oder Synchronisierungsprobleme. Doch zum Glück gibt es einfache Möglichkeiten, gelöschte Android Fotos wiederherstellen zu können.

Zwei Apps um gelöschte Android Bilder wiederherstellen zu können

  1. Umfangreiches Recovery Tool
  2. Smart Recovery Tool

Datenrettung für Android

Es ist schwierig, Android gelöschte Fotos wiederherstellen zu wollen – besonders, wenn Sie sich mit Betriebssystemen nicht gut auskennen. Dank einer Recovery Software wie Datenrettung für Android ist es jedoch mit nur wenigen Klicks möglich, Ihre gelöschten Fotos wiederherzustellen. Diese Anwendung kann Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Anrufhistorien, Tondateien und Dokumente wiederherstellen. Das Tool ist fast mit allen Android Versionen kompatibel, ob gerootet oder nicht.

Im Gegensatz zu anderen Recovery Softwares ermöglicht es Ihnen dieses Programm, die Daten zunächst in einer Vorschau anzusehen, bevor Sie diese wiederherstellen. Sie können entweder all Ihre gelöschten Dateien wiederherstellen oder nur selbst ausgewählte Dateien wiederherstellen. Alle anderen auf dem Smartphone gespeicherten Dateien werden davon nicht beeinflusst. Sie können außerdem auf dem internen Speicher oder auf der SD-Karte gespeicherte Dateien entfernen. Und so können Sie gelöschte Android Fotos retten:

  • Laden Sie die Software auf Ihren Computer herunter und führen Sie diese aus.

    Download

  • Verbinden Sie Ihr Android Smartphone per USB-Kabel mit Ihrem Computer und stellen Sie dabei sicher, dass der USB Debugging Modus aktiv ist.
  • Klicken Sie am PC auf „Android Datenrettung“ und wählen Sie „Galerie“ aus. Klicken Sie dann auf „Weiter“.
  • Wählen Sie „Scanne nach gelöschten Dateien“ oder „Scanne nach allen Dateien“ aus, um Ihre gelöschten Dateien zu finden. Sie können auch den „Erweiterten Modus“ auswählen. Als nächstes klicken Sie auf „Weiter“ und dann auf „Starten“.
  • Nach dem Scannen wählen Sie die Dateien aus und klicken auf „Wiederherstellen“.

gelöschte Bilder auf Android wiederherstellen

Damit der Scanvorgang erfolgreich ist, trennen Sie die Verbindung bitte nicht voreilig. Nach dem Scanvorgang können Sie gelöschte Fotos am PC wiederherstellen und diese auf Ihr Android Smartphone verschieben.

FonePaw Android Datenrettung

Ein anderes Tool zum Wiederherstellen gelöschter Android Bilder ist FonePaw. Dieses Programm kann Fotos, Kontakte, Nachrichten, Anrufhistorien, Videos, Tondateien und Dokumente wiederherstellen. Das Tool unterstützt verschiedene Marken wie HTC, Sony, Google, Samsung, ZTE, Huawei, LG, Motorola und viele mehr. Auch hier können Sie Ihre Dateien zunächst in der Vorschau betrachten, bevor Sie diese wiederherstellen. So sparen Sie sich viel Zeit und Mühe.

Die Verwendung dieses Tools ist absolute risikofrei, da Sie nur das Programm installieren und keine Daten weitergegeben werden. FonePaw nutzt eine intuitive Bedienoberfläche und Sie müssen kein Nerd sein, um das Programm nutzen zu können. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um mit FonePaw gelöschte Android Fotos wiederherzustellen:

  • Installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr Android Mobilgerät per USB-Kabel mit Ihrem PC.
  • Auf dem Mobilgerät sehen Sie nun mehrere Kategorien. Wählen Sie „Galerie“ oder „Bildbibliothek“ aus, um Fotos von Apps und Browsern zu finden.
  • Klicken Sie auf „Weiter“ und warten Sie, bis das Scannen abgeschlossen ist. Auf der Ergebnisseite wählen Sie Ihre gewünschten Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Fotos auf Ihrem Computer zu speichern.

gelöschte Android Bilder wiederherstellen

Zusätzlicher Tipp

Sie kennen nun die besten Tools, um effektiv gelöschte Bilder auf Android wiederherstellen zu könnn. Stellen Sie am besten immer sicher, dass Sie regelmäßig Backups anlegen, damit Sie im Fall der Fälle auf Ihre Dateien zurückgreifen können. Dies funktioniert so, dass Sie Ihre Smartphone Daten in regelmäßigen Abständen auf Ihren Computer übertragen. Wenn Ihnen die Zeit dazu fehlt, können Sie auch eine App benutzen.

AirMore ist eine Smartphone-Verwaltungs-App und funktioniert sowohl für Android als auch für iOS Smartphones. Sie können diese App nutzen, um ganz einfach Daten vom Smartphone auf PC verschieben zu können (und andersherum). Sie können mit dieser App auch mit nur einem Klick Screenshots anfertigen und das Bildschirmgeschehen Ihres Smartphones in verschiedenen Modi auf Ihren PC Monitor darstellen.

Nachdem Sie Ihre gelöschten Android Fotos wiederherstellen konnten, können Sie dieses Tool nutzen, um Ihr Smartphone zu verwalten. Sie können damit sämtliche Dateien selbst ohne USB-Kabel auf Ihren PC übertragen. Und Sie müssen es nicht einmal auf Ihrem Computer installieren, da es webbasiert ist!

Rating: 4.3 / 5 (basierend auf 65 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am 20-07-2016 über Datenrettung. Zuletzt aktualisiert am 21-11-2016

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte deinen Namen ein!
Sie bitte Ihren Kommentar ein!

Kommentar (0)

Teilen
Herunterladen
Kommentar
Zurück nach oben
Für PC APK-Datei runterladen